News

Warum nimmt unser Bauchfett im Alter zu?

Warum nimmt unser Bauchfett im Alter zu?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Speichert der Körper mehr Fett im Alter?

Im Alter nehmen wir immer mehr Bauchfett um unsere Organe zu. Forschende fanden jetzt heraus, warum dies der Fall ist.

Bei der aktuellen Untersuchung der Yale School of Medicine wurde festgestellt, warum im Alter das Bauchfett um unsere Organe zunimmt. Die Ergebnisse der Studie wurden in der englischsprachigen Fachzeitschrift „Cell Metabolism“ veröffentlicht.

Körper verbrennt im Alter weniger Fett zur Energieerzeugung

Die Forschenden versuchten eine neue Behandlung zur Verbesserung der Stoffwechselgesundheit zu finden und stellten dabei fest, warum das Bauchfett um die Organe mit steigendem Alter zunimmt. Frühere Forschung hat bereits ergeben, dass mit zunehmendem Alter die Fähigkeit des Körpers, durch die Verbrennung des Bauchfetts Energie zu erzeugen, immer weiter reduziert wird. Folglich nimmt das Fett, welches die inneren Organe umgibt, bei älteren Menschen zu.

Anzahl der Makrophagen ging im Alter zurück

Die für den Fettverbrennungsprozess notwendigen Immunzellen, die sogenannten Makrophagen, waren zwar noch aktiv, aber ihre Gesamtzahl ging zurück, berichten die Foschenden von den aktuellen Untersuchungsergebnissen. Diese Studie habe auch gezeigt, dass bestimmte B-Zellen im Bauchfett sich im Alter unerwartet vermehren und zu erhöhten Entzündungswerten und metabolischen Beeinträchtigungen beitragen.

Dysfunktionale B-Zellen tragen zu Stoffwechselerkrankungen bei

Die B-Zellen im Fettgwebe sind eine mögliche Quelle für Entzündungen. Normalerweise produzieren die B-Zellen Antikörper und schützen vor Infektionen. Aber mit dem Altern werden die B-Zellen vermehrt dysfunktional und tragen zu Stoffwechselerkrankungen bei. Dies prädisponiert für Diabetes und Stoffwechselstörungen und beeinträchigt die Fettverbrennung.

Ist die erhöhte Lebenserwartung von Menschen Teil des Problems?

Die anhaltende Expansion scheint auf eine erhöhte Lebenserwartung des Menschen zurückzuführen zu sein. Die Körperzellen werden quasi über ihre evolutionären Grenzen hinaus beansprucht. Mehrere Mechanismen im Körper sind einfach nicht auf Langlebigkeit ausgelegt, berichten die Forschenden.

Wie können wir uns schützen?

Das Team fand heraus, dass sich B-Zellen im Fettgewebe ausdehnen, indem sie Signale von nahegelegenen Makrophagen empfangen. In diesem Zusammenhang stellten die Forschenden auch fest, dass sie durch die Reduzierung des Makrophagen-Signals und die Entfernung von B-Zellen aus dem Fettgewebe den Expansionsprozess umkehren und den altersbedingten Rückgang der metabolischen Gesundheit verhindern konnten.

Studie eröffnet neue Behandlungsmöglichkeiten

Die Erkenntnis könnte neue Möglichkeiten für die Verwendung von bereits vorhandenen Medikamenten eröffnen, um diese dysfunktionalen B-Zellen im Fettgewebe gezielt zu beeinflussen und Stoffwechselerkrankungen zu vermeiden. Ein Medikament mit der Bezeichnung Zytokin IL-1B reduziert eines der kleinen Proteine, die diesen Prozess antreiben und wird derzeit bereits zum Schutz vor Herzkrankheiten eingesetzt.

Weitere Forschung ist nötig

Es ist wichtig zu untersuchen, ob die Reduzierung dieses Zytokins bei älteren Menschen die B-Zell-Expansion im Bauchfett senken kann. Es gibt auch Immuntherapeutika, welche B-Zellen neutralisieren, die bei bestimmten Krebsarten eingesetzt werden und diese könnten ebenfalls auf ihre Wirksamkeit bei der Reduzierung von Stoffwechselerkrankungen bei älteren Menschen getestet werden, betonen die Forschenden. (as)

Autoren- und Quelleninformationen

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

Quellen:

  • Christina D. Camell, Patrick Günther, Aileen Lee, Emily L. Goldberg, Olga Spadaro et al.: Aging Induces an Nlrp3 Inflammasome-Dependent Expansion of Adipose B Cells That Impairs Metabolic Homeostasis, in Cell (Abfrage: 18.11.2019), Cell



Video: langfristig abnehmen. Wie ich 15 Kilo abgenommen habe - (August 2022).