Kategorie Krankheiten

Fibromyalgie – Symptome, mögliche Ursachen und Therapieformen
Krankheiten

Fibromyalgie – Symptome, mögliche Ursachen und Therapieformen

Fibromyalgiesyndrom (FMS): Chronische Faser-Muskel-SchmerzenEine Symptombezeichnung, die immer wieder für Fragen sorgt, ist die Fibromyalgie. Vor allem sind es unspezifische chronische Schmerzen am ganzen Körper, die diese Symptomatik bestimmen. Zusammen mit Schlafstörungen und Erschöpfungszuständen bildet sich der typische Symptomkomplex dieser Krankheit.

Weiterlesen

Krankheiten

Herzbeutelentzündung – Ursachen, Anzeichen und Therapie

Der medizinische Begriff „Perikarditis“ bzw. Herzbeutelentzündung bezeichnet eine entzündliche Erkrankung des Herzbeutels, bei der es zu starken Brustschmerzen kommt, die sich typischerweise im Liegen oder bei Husten verstärken. In den meisten Fällen sind Viren der Auslöser, die zum Beispiel nach einem Infekt des Magen-Darm-Traktes oder der Atemwege eine Perikarditis hervorrufen können.
Weiterlesen
Krankheiten

Bewusstseinsstörung – Ursachen und Therapie

Menschen mit einem normalen Bewusstsein nehmen ihre Umwelt wahr, unterscheiden Innen- und Außenwelt und reagieren auf äußere Reize. Ist diese Fähigkeit ausgeschaltet, ist der Mensch bewusstlos. Ist sie eingeschränkt, liegt eine Bewusstseinsstörung vor.Eine kurze Bewusstlosigkeit bis zu einer Minute heißt Ohnmacht; eine lang anhaltende Bewusstlosigkeit ist ein Koma.
Weiterlesen
Krankheiten

Borderline Symptome und Ursachen

Borderline- Das Leben auf der Schwelle„Das Leben ist ein Fluch. Es lässt mich nicht gehen.“ Sophia, BorderlinerinBorderline-Syndrom bezeichnet eine psychische Störung, die als Grauzone zwischen Neurose und Psychose definiert wurde. Heute gilt Borderline als Form emotionaler Instabilität. Borderline ist häufig mit anderen Störungen verbunden, unter anderem mit Anorexie und Bulimie, sowie dem Post Traumatischen Belastungssyndrom.
Weiterlesen
Krankheiten

Exotische Haustiere: Krankheiten

Der Begriff Zoonose bezeichnet Krankheiten, die Bakterien, Viren, Parasiten oder Pilze verursachen, und die zwischen Menschen und Tieren übertragen werden. Fast zwei Drittel aller Krankheitserreger beim Menschen werden von Tieren übertragen – durch Körperkontakt, durch Lebensmittel oder vermittelt durch Wirbellose wie Zecken oder Mücken.
Weiterlesen
Krankheiten

O-Beine – Ursachen und Behandlung

Varusstellung des Knies: O-BeineO-Beine, der medizinische Ausdruck ist Genu varum, werden auch als Varusstellung des Knies bezeichnet. Die Belastungsachse verläuft bei einem gesunden Bein genau mittig durch das Kniegelenk. Bei O-Beinen weicht das Kniegelenk in Bezug zu der Belastungsachse nach außen ab.
Weiterlesen
Krankheiten

Die Pest – Geschichte, Ursachen und Anzeichen

Schwarzer TodIn früheren Jahrhunderten war die Pest eine der gefürchtetsten Seuchen weltweit, heute sind große Epidemien hingegen unwahrscheinlich. Allerdings erkranken jedes Jahr – auch in modernen Industrienationen wie den USA – noch immer Menschen an der Pest. Verschwunden sind die auslösenden Bakterien keineswegs.
Weiterlesen
Krankheiten

Bipolare Störung – Ursachen, Anzeichen und Therapie

Manisch depressivBipolar bedeutet gegensätzlich. Menschen, die unter einer bipolaren Störung leiden, erleben ihre Stimmungen zwischen Sturmflut und Ebbe. Freudlosigkeit wechselt mit Hochstimmung. In der Euphorie sind sie äußerst aktiv.Bei jedem wechseln die Gefühle: Ein Mensch hat schlecht geschlafen, nörgelt beim Frühstück seinen Partner an, nach einem Kaffee fühlt er sich wieder wohl und entschuldigt sich.
Weiterlesen
Krankheiten

Dissozialität: dissoziale Persönlichkeitsstörung

Antisoziales VerhaltenDas Phänomen hieß früher Psychopathologie oder antisoziale Störung; heute ist der Begriff dissoziale Persönlichkeitsstörung geläufig. Daran Erkrankte missachten die Rechte anderer Menschen; sie sind gewalttätig und ohne Selbstkontrolle. Ihre eigene Sicherheit ist ihnen eben so unwichtig wie die Sicherheit anderer.
Weiterlesen
Krankheiten

Hodenkrebs – Symptome, Ursachen, Behandlung

HodenkarzinomBei Hodenkrebs handelt es sich um eine bösartige Tumorerkrankung, die mit einem Anteil von weniger als zwei Prozent aller neuen Krebsfälle insgesamt relativ selten auftritt. Dennoch spielt sie gerade bei Männern in jungem und mittlerem Alter eine bedeutende Rolle, denn hier stellt sie die häufigste Tumorneuerkrankung des Mannes dar.
Weiterlesen
Krankheiten

Herzstillstand Ursachen und Symptome

Ein Herzstillstand bedroht das Leben, und viele Menschen jeden Alters und Geschlechts sterben daran. Kein Blut fließt mehr durch die Gefäße, und der Blutkreislauf steht still. Die Organe erhalten keinen Sauerstoff mehr, und deshalb setzt nach wenigen Minuten der Tod ein. An diesem plötzlichen Herztod sterben in Deutschland jährlich 100 000 Menschen.
Weiterlesen
Krankheiten

Alkoholismus: Symptome, Folgen und Therapie bei Alkoholsucht

Alkoholismus – Wege aus der AlkoholsuchtAlkohol ist eine harte Droge, und die Folgen des Alkoholismus sind oft schlimmer als von vielen illegalen Drogen, wenn wir Begleiterscheinungen wie Beschaffungskriminalität, Zwangsprostitution und soziale Verwahrlosung ausklammern. Er macht nicht nur psychisch abhängig wie zum Beispiel Cannabis, sondern auch körperlich.
Weiterlesen
Krankheiten

Aortenaneurysma – Symptome, Ursachen und Behandlung

Aneurysma der HauptschlagaderDie Hauptschlagader (Aorta) gehört zu den größten Blutgefäßen im menschlichen Körper. Wenn sich dieses Gefäß an einer Stelle abnormal erweitert, spricht man in der Medizin von einem Aortenaneurysma. Diese Aussackung kann an jeder Stelle der Hauptschlagader stattfinden, tritt aber besonders häufig im Bauchraum auf.
Weiterlesen
Krankheiten

Messie-Syndrom: Anzeichen und Therapie

Messie-Syndrom: Wenn Sammeln zur Krankheit wirdMessies haben große Probleme, ihre Wohnung aufzuräumen, und ihr Alltag gerät außer Kontrolle. Hinter der vermeintlichen Unordnung verbergen sich oft psychische Störungen. Die Briten sprechen von zwanghaftem Horten: Ob Tiere, Jahrgänge von Zeitschriften, Teedosen, leere Blumentöpfe oder Kinderspielzeug, ein Messie kann nichts wegschmeißen – im Gegenteil besorgt er sich immer mehr Gegenstände.
Weiterlesen
Krankheiten

Amalgamfüllung: Amalgam-Allergie – Symptome und Behandlung

Amalgam ist eine Quecksilberlegierung, die seit 1820 als Zahnfüllung dient. Solche Mischungen bestehen zur Hälfte aus reinem Quecksilber, zur anderen Hälfte aus unterschiedlichen Metallen. Dazu gehören heute vor allem Silber, Zinn und Kupfer, ein wenig Iridium und Zink. Silberamalgam ist chemisch beständiger als Kupferamalgam und wurde deshalb seit der Mitte des 20.
Weiterlesen
Krankheiten

Hypochondrie – Ursachen und Symptome

Hypochondrie – KrankheitsangstBetroffene einer Hypochondrie sind übermäßig beunruhigend, dass Sie schwer krank sind oder werden können. Sie haben vielleicht keine körperlichen Symptome oder glauben, dass leichte Beschwerden Anzeichen einer schweren Erkrankung sind, auch wenn eine gründliche medizinische Untersuchung keinen schwerwiegenden Krankheiten erkennen lässt.
Weiterlesen
Krankheiten

Autismus – Ursachen, Symptome und Therapie

Autismus ist eine Entwicklungsstörung. Diese Art von Krankheit, die aus einer Dysfunktion der Nerven entsteht, erscheint in der frühen Kindheit, meist im Alter von zwei Jahren. Die Störung gilt als eine lebenslange Verfassung. Rezente Forschungen belegen jedoch, dass sich bei einigen Patienten mit Hilfe der Therapien im Lauf des Lebens die Symptome besserten.
Weiterlesen
Krankheiten

Traumatisiert (Traumatisierung): Ursachen und Therapie

Traumatische Ereignisse geschehen allen Menschen allen Alters und quer durch die sozialen wie ökonomischen Schichten. Solche Traumata verursachen Entsetzen, intensive Angst, Horror, Hilflosigkeit und physische Stress-Reaktionen.Manchmal geht der Eindruck dieser Ereignisse nicht einfach, wenn sie vorbei sind.
Weiterlesen
Krankheiten

Degenerative Erkrankungen

Theoretisch können sämtliche Organe und Gewebestrukturen von einer degenerativen Erkrankung betroffen sein, auch wenn in der Praxis entsprechende pathologische Geschehen besonders häufig im Muskel-, Skelett- und Nervensystem zu beobachten sind. Die Degeneration ist nicht selten unwiderruflich.DefinitionAls „degenerative Erkrankungen“ werden Krankheiten bezeichnet, bei denen Gewebestrukturen und Organe durch das Krankheitsgeschehen in ihrer Struktur oder Funktion nachhaltig beeinflusst beziehungsweise geschädigt werden.
Weiterlesen